Welches Girokonto ist das Beste für Rentner?

Die besten Girokonten für Rentner: Postbank und kostenlose Alternativen im Vergleich

01.07.2024
4 Minuten Lesezeit
Vergleiche die besten Girokonten für Rentner! Erfahre, warum das Postbank Girokonto mit Filialservice beliebt ist, und entdecke kostenlose Alternativen wie Santander Best Giro, ING Girokonto und comdirect Girokonto. Finde das ideale Konto, das Deinen Bedürfnissen entspricht!
Das Wichtigste in Kürze:
  • Vergleiche die besten Girokonten für Rentner, darunter kostenlose Optionen wie Santander, ING und comdirect.
  • Entdecke die Vorteile des Postbank Girokontos für Rentner, besonders bei Bedarf an persönlicher Beratung und Filialservice.
  • Mehr zum Postbank Giro extra plus und dessen umfangreichen Zusatzleistungen für höhere Renteneingänge:

Postbank Girokonto für Rentner vs. kostenlose Girokonten für Rentner

Als Rentnerin und Rentner ist die Wahl des richtigen Girokontos von besonderer Bedeutung. Vielleicht suchst Du nach einem kostenlosen Girokonto für Rentner oder speziellen Angeboten wie dem Postbank Girokonto für Rentner. In diesem Artikel vergleichen wir verschiedene Optionen und geben Dir Empfehlungen, die auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind.

Postbank Girokonto für Rentner: Eine beliebte Option

Das Postbank Girokonto für Rentner ist eine häufig nachgefragte Lösung, besonders wenn Du Wert auf Filialservice legst. Die Postbank bietet verschiedene Kontomodelle an:
  • Günstiges Online-Konto für 1,90 Euro pro Monat
  • Online-Banking und Postbank App inklusive
  • Kreditkarte im ersten Jahr kostenlos, danach 29 Euro jährlich
Postbank Giro Plus
  • Klassisches Girokonto mit Filialservice für 5,90 Euro monatlich
  • Persönliche Beratung in den Filialen
  • Online-Banking und Postbank App inklusive 
  • Kreditkarte im ersten Jahr kostenlos, danach 29 Euro jährlich
  • Premium-Konto für 10,90 Euro monatlich
  • Kostenlos ab 3.000 Euro monatlichem Geldeingang
  • Persönliche Beratung in den Filialen
  • Online-Banking und Postbank App inklusive
  • Umfangreiche Zusatzleistungen wie kostenloses Wertpapierdepot

Kostenlose Kreditkarte inklusive

Für die meisten Rentnerinnen und Rentner dürften das Giro Plus oder Giro Extra Plus am interessantesten sein, da sie den gewünschten Filialservice bieten. Das Postbank Girokonto Rentner bietet insgesamt folgende Vorteile:
  • Umfangreiches Filialnetz
  • Möglichkeit für Überweisungen in Papierform
  • Persönliche Beratung vor Ort
Allerdings ist zu beachten, dass das Postbank Girokonto für Rentner in der Regel nicht kostenlos ist. Nur das Postbank Giro Extra Plus wird bei einem monatlichen Geldeingang von mehr als 3.000 Euro ohne Kontoführungsgebühr angeboten.

Kostenlose Girokonten für Rentnerinnen und Rentner

Viele Rentnerinnen und Rentner suchen aber nach einem kostenlosen Girokonto. Hier sind unsere Top 3 Optionen:
  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose Girocard und Kreditkarte
  • Aktuell 150 Euro Bonus bei Kontoeröffnung
  • Kostenlose Kontoführung ab 700 Euro monatlichem Geldeingang
  • Kostenlose Visa Debitkarte
  • Umfangreiches Online- und Mobile-Banking
  • Kostenlose Kontoführung ab 700 Euro monatlichem Geldeingang
  • Kostenlose Visa Debitkarte
  • Guter Kundenservice und einfache Bedienung
Diese Girokonten bieten Dir als Rentnerin oder Rentner attraktive Konditionen ohne monatliche Grundgebühr. Das Santander Best Giro sticht mit seinem aktuellen Willkommensbonus besonders hervor.

Wichtige Faktoren bei der Kontowahl

Bei der Suche nach Deinem idealen Girokonto solltest Du folgende Punkte beachten:
  1. Höhe Deiner Rente: Liegt sie über 700 Euro? Viele Banken wie ING und comdirect bieten ab diesem Geldeingang kostenlose Kontoführung. Bei der Postbank ist das Giro Extra Plus sogar erst ab 3.000 Euro Geldeingang kostenlos.
  2. Deine Online-Banking-Affinität: Ein reines Online-Konto spart Geld und Zeit. Wenn Du jedoch Wert auf Filialservice und persönliche Beratung legst, solltest Du Angebote wie das Postbank Giro Extra Plus in Betracht ziehen.
  3. Zusatzleistungen: Manche Banken bieten spezielle Vergünstigungen für Rentnerinnen und Rentner, wie z.B. das kostenlose Wertpapierdepot beim Postbank Giro Extra Plus oder den Willkommensbonus beim Santander Best Giro.

Fazit: Postbank oder kostenlose Alternative?

Die Entscheidung zwischen einem Postbank Girokonto für Rentner und einem kostenlosen Girokonto für Rentner hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen ab. Während die Postbank umfassenden Filialservice bietet, können Online-Konten wie Santander, ING oder comdirect kostengünstiger sein und attraktive Boni oder Zusatzleistungen bieten.
Wenn Du Wert auf persönlichen Service legst, könnte das Postbank Giro plus die richtige Wahl für Dich sein. Beziehst Du eine höhere Rente und wünschst Dir umfangreiche Leistungen, solltest Du das Postbank Giro extra plus in Betracht ziehen. Für technikaffine Rentner, die hauptsächlich Online-Banking nutzen, könnte hingegen ein kostenloses Online-Konto wie das der Santander, ING oder comdirect die bessere Option sein.
Prüfe Deine persönlichen Anforderungen und vergleiche die Angebote sorgfältig, um das für Dich beste Girokonto zu finden. Egal ob Du Dich für ein Postbank Girokonto für Rentner oder eine kostenlose Alternative entscheidest – wichtig ist, dass das Konto Deinen individuellen Bedürfnissen als Rentner entspricht und Dir die gewünschten Dienstleistungen zu fairen Konditionen bietet.