Sparschwein mit Sonnenbrille

Festgeld: Diese Banken zahlen bis zu 4,5 Prozent Zinsen

30.05.2023
3 Minuten Lesezeit
author_tim_kl.png
Tim Kempen
Finanzexperte bei zaleo.
Viele Banken zahlen wieder höhere Zinsen aufs Festgeld. Anders als beim Tagesgeld gelten die vereinbarten Zinsen für die gesamte Laufzeit. In unserem Vergleich findest Du Banken, die bei einjähriger Laufzeit bis zu 3,7 Prozent Zinsen pro Jahr zahlen. Bei einer Laufzeit von 60 Monaten gibt es sogar bis zu 4,5 Prozent Zinsen pro Jahr.
Das Wichtigste in Kürze:
  • Die Zinsen aufs Festgeld sind deutlich gestiegen. Banken zahlen für feste Geldanlagen bis zu 4,5 Prozent pro Jahr.
  • Lange oder kurze Laufzeit, Du hast die Wahl. Wenn Du länger auf Dein Geld verzichtest, steigt in der Regel die Rendite.
  • Unser Vergleich hilft Dir bei der Suche nach dem passenden Festgeldkonto:

Sparen lohnt sich wieder

Im Juli des vergangenen Jahres leitete die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinswende ein: Nach vielen Jahren Nullzinsen erhöhte sie die Leitzinsen deutlich. Schrittweise zogen die Banken nach und erhöhten die Zinsen auf Einlagen der Sparerinnen und Sparer. Beim Tagesgeld sind im Augenblick vor allem Angebotszinsen mit befristeter Laufzeit, meistens gelten die Zinsgarantien für 6 Monate, attraktiv. Anschließend musst Du Dein Geld wieder auf ein anderes Konto überführen, ansonsten gilt der dann gültige Basiszins, der nicht selten noch unter 1 Prozent liegt.

Fester Zinssatz für den gesamten Zeitraum

Beim Festgeld überlasst Du einer Bank Deine Einlage für eine bestimmte Zeit und kannst darauf in der Regel nicht mehr zugreifen. Dafür garantiert Dir die Bank für den gesamten Zeitraum einen festen Zinssatz. Am Ende der Laufzeit erhältst Du dann auch Deine eingezahltes Geld zurück. Durch den Europäischen Sicherungsfonds sind Einlagen bis zu 100.000 Euro pro Person und Bank abgesichert.
Die beliebtesten Festgeldkonten im Vergleich
Festgeld
Festgeld
Banca Sistema
4,4
4,4
Festgeld
Banca Sistema
4,4
Festgeld-Zins
3,80 %
Mindestanlage
ab 20 Tsd. €
Festgeld+
Festgeld+
Klarna
4,6
4,6
Festgeld+
Klarna
4,6
Festgeld-Zins
3,51 %
Mindestanlage
ab 1,00 €
Festgeldkonto
Festgeldkonto
Bank of Scotland
4,5
4,5
Festgeldkonto
Bank of Scotland
4,5
Festgeld-Zins
3,50 %
Mindestanlage
ab 100,00 €

4,5 Prozent bei der Banca Sistema

Den attraktivsten Zinssatz im zaleo.-Festgeld-Check bietet aktuell mit 4,5 Prozent p.a. bei einer Laufzeit von 60 Monaten die Banca Sistema über unseren Partner WeltSparen. Bei einer Laufzeit von 12 Monaten zahlt die Banca Sistema immerhin noch 3,7 Prozent p.a. Die Mindesteinlage beträgt 20.000 Euro, maximal kannst Du 100.000 Euro anlegen.

Top-Angebote über unseren Partner WeltSparen

WeltSparen bietet eine zentrale Verwaltung für die Geldanlagen zahlreicher Partnerbanken und sorgt somit für einen reibungslosen Ablauf. Einige der WeltSparen-Angebote erreichten bereits mehrfach die Bestenliste im Verbrauchermagazin Finanztest von Stiftung Warentest.
Tipp der Redaktion: Festgeld für mittelfristige Anlagen
Inzwischen bieten einige Banken wieder attraktive Zinsen auf feste Geldanlagen. Wenn Du ein paar Jahre nicht auf Dein Erspartes zugreifen musst, findest Du Festgeldkonten mit Zinssätzen über 4 Prozent. Wenn Du allerdings flexibel bleiben möchtest, empfehlen wir Dir, Dich nach einem Tagesgeldkonto umzuschauen. Auch hier bieten Banken wie die Consorsbank inzwischen Angebotszinssätze von 3,2 Prozent. Allerdings gilt die Zinsgarantie nur für 6 Monate. Dafür kommst Du jederzeit an Dein Geld und kannst reagieren, wenn bessere Angebote auf den Markt kommen.